Evangelisch-Methodistische Kirche Zürich

||Evangelisch-Methodistische Kirche Zürich
Evangelisch-Methodistische Kirche Zürich2017-06-19T22:44:14+00:00

Project Description

_HEREINSPATZIERT

Kirche, Begegnungsort, Wohnhaus: Ein 100-jähriges Baudenkmal will heutigen Menschen dienen, allen offen sein, aber auch «Heimat» bieten.

Das evangelisch-methodistische Kirchgemeindehaus in Zürich 4 hat mit diesem Ziel eine Gesamterneuerung erfahren. Der alte Kapellensaal wurde teils im Original restauriert – so Farbfenster, Decke und Boden – teils durch Licht, Möblierung und einen neuen verglasten Treppenaufgang offener gestaltet.

Der Wechsel vom Holz- zum neuen Zementboden mit einem eingelegten Eisenkreuz betont die Verbindung von Kirche und Strasse. Die wird ganz real verwirklicht durch die Gassenküche im Untergeschoss.

Im gleichen Zug sind alle 14 Wohnungen und verschiedene Mehrzweckräume saniert und umgebaut worden.

Das Gemeinschaftshaus wird so seiner neuen Mission voll gerecht.

Projektleitende Architektin:
Martina Guhl

Projektdaten

Bauzeit Etappen, 20 Monate
Adresse Stauffacherstrasse 54, Zürich
Bauherrschaft Evangelisch-Methodistische Kirche Zürich 4
Diese Website verwendet Cookies für eine korrekte Darstellung und Funktion. Mit dem Aufruf weiterer Inhalte dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ok, verstanden